19. November 2016 enrico

Pressemitteilung SV Blau-Weiss Markendorf

Der Vorstand des SV Blau-Weiss Markendorf informiert darüber, daß am vergangenen Montag der jahrelange Cheftrainer Holger Segger mit sofortiger Wirkung seines Amtes enthoben wurde. Auf Grund vereinsinterner Vorkommnisse, gab es einen Vertrauensbruch zwischen Vorstand und Holger Segger, der diesen Schritt unumgänglich machte.
Gleichzeitig trennte man sich von Co-Trainer Sven Theis, um einen Neuanfang in der sportlichen Leitung der 1.Männermannschaft zu ermöglichen. Man bedankte sich bei Sven Theis für seine gute Arbeit und wünschte ihm weiterhin alles Gute. Um weiteren Schaden von der Mannschaft abzuwenden, versuchte man sofort eine neue sportliche Leitung zu finden und konnte nach intensiven Gesprächen in den nachfolgenden Tagen mit Axel Geisler einen kompetenten und altbekannten Trainer kurzfristig für den Posten als Cheftrainer gewinnen. Mit Jan Mutschler steht ihm ein Co-Trainer zur Seite, mit dem er diese Aufgabe angehen möchte. Der Vorstand sicherte dem neuen Trainerteam die volle Unterstützung zu, um die schwierige Situation nach den unerwarteten Ereignissen zu meistern.

Der Vorstand

SV Blau-Weiss Markendorf